Schiffsüberführungen

Ostsee / Erfahrungstörn im Frühjahr/Herbst

Flotillentörn / Kojencharter im Herbst 2020

Sie möchten ein Schiff mit professioneller Crew überführt bekommen, oder möchten gerne an einer Überführung teilnehmen ?
Dann sind sie hier richtig.

 – Wir überführen ihr Schiff von A nach B. Ob Motorboot, oder Segelyacht, ob  
    sofort oder später. Sprechen sie uns an und lassen sie sich beraten.

– Sie möchten gerne an einer Überführung teilnehmen:
  Dann haben wir hier die nächsten Termine.

Termine (2020): (See)

UF 1: 06.-08.11.2020 (Rostock -Barhöft- Rügen)

UF 3: 30.10-01.11.2020 (Rostock – Kloster/Barhöft Rügen)

Binnen:

UF 5: vorraus. 25.10.-27.10.2020 (Prieros – Berlin/Gatow) Kosten: 250,-€ inkl. Spritkosten
(One-Way-Charter für Motorboot (520 open) und Segelboot : Bavaria 26 )

Kosten für die Überführungen im See-Bereich: (UF1+UF3)

Ab 159,- EUR + Bordkasse (45,- EUR p.P.)
Hinfahrt(Freitag) mit der Bahn
Rückfahrt am Sonntag ab Rügen mit Taxi und / oder Bahn nach Berlin (70,- EUR für bis zu 5 Personen

Generell gilt: Wir segeln One-Way (also nur in eine Richtung) das ist bei An- und Abfahrt zu beachten !

Wer eine Doppelkabine Einzeln haben möchte zahlt den 1,65-fachen Törnpreis
Ihr benötigt als Bettzeug einen (warmen) Schlafsack und ggf. ein Kopfkissen und Laken sowie natürlich Handtücher/Badelatschen.

Das Segeln im Frühjahr/Herbst bietet den besonderen Reiz. Fotos vom Absegeln im Herbst 2012. Im Herbst durch das noch warme Wasser ist es meist noch angenehm und der Westwind kommt bei dieser Route von Achtern ;-). Im Frühjahr haben wir meist Ostwind-Wetterlagen und damit segeln wir ggf. mit Spinnaker bei Sonnenschein unserem Ziel entgegen. Freust Dich auf einen heißen Tee, coole Sonnenuntergänge, Ansteuerungen von Häfen mit Richt- und Leitfeuern und super Erfahrungen?

Fein, dann haben wir genau das richtige für Dich: einen One-Way Überführungstörn im Frühjahr/ Herbst auf der Ostsee. Wir segeln eine Strecke von 90 bis 220 sm (Je nach Ziel). Schiffsgröße 10-15m Länge (30-50ft.).

Anmeldung per mail sofort (Stichwort: One-Way+ggf. Törn Wunsch). Segeln im Frühjahr und Herbst ist schon etwas besonderes. Von super Sonnenschein und nettem Segelwind auf Halbwindkurs, langsame Fahrt bei Dunst oder Nebel bis hin zu Starkwindsegeln ist alles dabei.
Je nach Wind und Wetter wird auf der Tour nach Flensburg / Rostock / Fehmarn auch unter Spinnaker gefahren !
     
Die One-Way-Törn starten Anfang Ende Oktober/Anfang November ab Rostock/Fehmarn, bzw. Anfang April ab Rügen.