Schleusenfahrten / Manövertraining

Schleusenfahrt:

Wir starten mit dem Motorboot im Hafen Steglitz und erreichen nach ca. 1 Stunde Fahrtzeit im landschaftlich schöneren Teil des Teltowkanals den Schleusenbereich Kleinmachnow.

Mit einer Sammelschleusung der Sportboot ist bei der derzeitigen Wetterlage zu rechnen, domit verbringen wir die Zeit bis wir in die Schleuse einfahren dürfen / können mit Vorbereitungen. Nach einem kurzen Tripp mit einem Anleger an der Sohnle Werft oder im Griebnitzsee geht es wieder zurück. Durch die Wartezeiten an der Schleuse ist entsprechend mehr Zeit einzuplanen.

Termin: 30. August – 11:00 bis ca. 14:30 / 15 Uhr.
Kosten: 160,- EUR für das Schiff inkl. Schiffsführer inkl. Spritkosten für das Schiff.
Die Kosten werden dann durch die Anzahl der Teilnehmer umgelegt. max. 5-6 Personen
Ort:       Hafen Steglitz – Teltowkanalstr. 16, Berlin, oder Zustieg auch im Hafen Teltow
Schiff:    Mystraly Forte 520 open – neues Konsolenboot.

Anmeldung ist dringend erforderlich. Anmeldung – Stichwort Schleusenfahrt

Segelmanövertraining auf der Ostsee:

Rückwärts bei Seitenwind in einer Box anlegen, Beiliegen, wie trimme ich die Segel richtig, manövieren im Hafen auf engen Raum, auf Wunsch auch Spinnakerhandling…
Als das sind Themen die wir bei einem ein- oder mehrtägigen Manövertraining im Frühjahr oder Herbst ab Rostock anbieten.
Kosten:      335,- EUR /Person (bei einer Crewstärke von 3 oder mehr.)
                  445,- EUR /Person (bei einer Crewstärke von 2 Personen)
Preise verstehen sich inkl. Bordkasse, Schiffscharter, Skipperkosten jedoch  excl. An-/Abreise und Verpflegung

Termin: 26.-29. Oktober 2020- Jetzt anmelden

Zusätzlicher Termin: 1nach Absprache / auf Anfrage (735,-EUR p.P. kleine Crew mit Einzel- Kabine Belegung)+ Bordkasse

Oder, wie es NICHT laufen sollte….. (Link zu einer vom BSU untersuchten Ausbildung)