Sicherheitstraining für Wassersportler

Sicherheitstraining für Wassersportler.

Der Kurs richtet sich an alle Wassersportler und Wassersport interessierte. Es erwartet sie ein umfangreiches theoretisches und praktisches Programm zu allen möglichen Sicherheitsrisiken an  Bord und auf See. Als Erleichertung finden die praktischen Übungen im großen Schwimmbad statt und nicht auf der Ostsee bei Windstärke 7/8.

Zusammen mit dem YCRL veranstalten wir in 2013 ein Sicherheitstraining.
Folgende Inhalte werden wir behandeln:

  • vorgeschreibene und empfohlene Ausrüstung
  • Seerecht und Seeunfall
  • Seenotrettung
  • Umgnag mit Pyrotechnischen Signalmitteln

    Praxis:
  • Einsetzen der Rettungsinsel und verlassen des Schiffes
  • Einsatz von Automatik-Rettungswesten
  • Verlassen der Rettungsinsel und Besteigen des rettenden Schiffes

Weitere Informationen findet ihr hier in dem Link (wird z.Zt. aktualisiert)

Termin: 02. - 03. März 2013 (Schwimmsachen und saubere Seglerbekleidung erforderlich )
Kosten: 225,- EUR

Wichtig INFOS zum Thema Rettungsweste:
www.bsu-bund.de -> Untersuchungsbericht 143/11

<dl class="docData"><dt>Erscheinungsdatum  30. April 2012</dt></dl>

Tod eines Besatzungsmitglieds der Segelyacht SPECIAL ONE am 30. April 2011 vor Fehmarn